City Clean
Navigation
Kontakt
Ein Anruf genügt!

Technologie

Modernste Technik für Effizienz und Ökologie

Mit zwei der größten und modernsten Wäschereien für Schmutzfangmatten in Europa stellt sich City Clean zugleich allerhöchsten Ansprüchen an Umweltverträglichkeit und Zukunftsorientierung.

Das Wäscherei- und Logistikzentrum in Bötzow wurde 2008 modernisiert und mit komplett neuen Anlagen ausgestattet. Die Wäscherei in Oberhausen im Jahr 2012 neu gebaut und in Betrieb genommen. Maschinen und Abläufe wurden eigens für die Anforderungen von City Clean konzipiert. Aufgrund des jährlichen Wachstums des Unternehmens um ca. 14 Prozent wurden die Kapazitäten für die Reinigung von 15.000.000 Quadratmetern im Jahr ausgelegt – das entspricht der Größe von ca. 2.100 Fußballfeldern! Spezielle Techniken sorgen dafür, dass der Energie- und Wasserverbrauch auf ein Minimum reduziert bleibt.

Als führende Wäscherei im Sektor Mattenwäsche sehen wir uns in der Verantwortung, nachhaltige und klimaverträgliche Technologien als Standard zu etablieren. Im Bereich der Mattenwäsche sind wir bereits die Nummer 1 in Deutschland. Unser nächstes Etappenziel ist es, die deutschlandweit größten und modernsten und natürlich zugleich ökologischsten Wäscherei- und Logistikzentren zu betreiben.

Glossar

Schmutzfangmatten

-- Eingangsmatte; Fußmatte --

Eine Schmutzfangmatte ist ein in vielen Größen verfügbarer Fußabtreter, der vor allem in Geschäften ausgelegt wird, in denen viele Menschen/Kunden täglich ein- und ausgehen. Die Schmutzfangmatte wird aus einem synthetischen Garn gewebt und mit einem Nitrilgummirücken versehen (vulkanisiert). Durch die Verwendung dieser hochwertigen Materialien kann die Schmutzfangmatte gewaschen und getrocknet und damit immer wieder sauber ausgelegt werden. Beim Darübergehen nimmt die Matte Schmutz und Nässe auf (je Quadratmeter bis zu 2 kg Trockenschmutz und bis zu 2 Liter Feuchtigkeit).
OK Abbrechen